Informationen zum 100-jährigen Jubiläum

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des VfB Effringen,
 
bereits seit mehr als zwei Jahren hat sich die Vorstandschaft des VfB Effringen intensiv mit den Planungen anlässlich unseres 100. Geburtstags in diesem Jahr beschäftigt. Wir haben diverse Arbeitsgruppen gebildet, um in diesem Jahr vom 22.-25. Juli mit euch gemeinsam ein unvergessliches Hauptfest zu feiern, u. a. hatten wir diverse Künstler für eine große Mallorca-Party gebucht, die Münchner Zwietracht wie auch die Nagoldtal-Musikanten. Abgerundet hätten wir dieses Festwochenende mit einem Fußballturnier und einem Familientag mit Zeltgottesdienst, dies alles auf dem Sportgelände des VfB.
 
Leider waren die Entwicklungen hinsichtlich der Corona-Beschränkungen und -verordnungen in den letzten Monaten nicht so, als dass wir uns heute vorstellen können, ein solch großes Ereignis an jedem Festtag mit vielen Gästen und Besuchern ohne Einschränkungen völlig unkompliziert und frei feiern zu können, und dies bereits im Juli. Daher haben wir uns gemeinsam dafür entschieden, dieses Hauptfest in 2021 komplett abzusagen. Diese Entscheidung ist uns gewiss nicht leicht gefallen, zumal wir bereits viel Arbeit, Herzblut und viel Zeit mit Planungen, Verhandlungen und Sitzungen investiert haben. Eine spätere Entscheidung und Bekanntmachung ist aus Gründen bestehender Verträge usw. nicht tragbar. Jeder weiß jedoch seit dem vergangenen Jahr aus eigener Erfahrung, dass niemand mehr für mehrere Wochen in der Zukunft Dinge verbindlich planen kann. Sei dies der eigene Urlaub, geregelter Schulbetrieb, Vereinssport, Kulturveranstaltungen, Gastronomie, Einzelhandel oder ein normales Berufsleben. 

In welcher Form wir unser Jubiläum nachfeiern werden, in welchem Umfang und vor allem zu welchem Zeitpunkt - all dies werden die nächsten Wochen und Monate zeigen, inwiefern wir neue Planungen anstreben und auch umsetzen können. 

Im Juli 2022 findet nach heutigem Stand der Schäferlauf in Wildberg statt, hier ist der VfB bereits seit 2016 in der ARGE der Wildberger Vereine tätig, daher ist dieser Zeitpunkt nicht realistisch, um unser Hauptfest nachzuholen. Über die weiteren Möglichkeiten, ob in 2022 oder 2023, werden wir in den kommenden Wochen und Monaten diskutieren, auch abhängig von der weiteren Entwicklung was die Corona-Verordnungen oder Lockerungen angeht. Für 2021 ist es für uns momentan wichtig, zumindest den Festakt am 23. Oktober in der Schönbronner Halle durchführen zu können.

Wir alle wünschen uns schnellstmöglich eine Rückkehr zu unserem gewohnten Leben. Als Verein jedoch haben wir für unsere Gäste, Besucher, Kinder, Spieler und Mitglieder die Verantwortung, uns an die Vorgaben zu halten und für das Wohl dieser Personen und den Verein zu sorgen. Die Vorstandschaft des VfB Effringen bedankt sich heute schon für euer Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen
 
Heiko Bihler 
1. Vorsitzender VfB Effringen 1921 e. V.


Webseite

+++ Zur Zeit überarbeiten wir unsere Webseite. Bald sind wir wieder da! +++